Okt 11

Drachen – Hans-Detmar-Wagner-Cup im Circolo Vela Torbole

HDW-Cup-2015Zu wenig Glück hatte die Drachenmannschaft mit Benedikt Gäch (BYC), Fritz Huber (ASC) und Florian Abele (YCBW) beim Hans-Detmar-Wagner-Cup der Drachen im Circolo Vela Torbole (08.10. – 10.10.2015).

Nach einem hervoragenden zweiten Platz im ersten Rennen (36 Boote waren am Start) zeigte sich der Gardasee im zweiten Rennen eher launisch. Aufgrund der einsetzenden Flaute schaffte es die Mannschaft neben einigen anderen nicht ins Zeitlimit.

Am zweiten Tag konnte mangels Wind gar keine Wettfahrt gesegelt werden.

Dafür gings am letzten Tag gleich morgens um 8 Uhr bei Nordwind los. Im insgesamt dritten Rennen konnte ein sechster Platz ersegelt werden. Damit war das Glück für diese Serie wohl endgültig aufgebraucht. Beim zweiten Lauf des Tages wurde der Drachen – an ca. zehnter Stelle liegend – an der Leetonne von einem anderen Boot gerammt. Mit angerissenem Backstag konnte immerhin ein 18. Platz ins Ziel gerettet werden. Am dritten und letzten Lauf des Tages konnte nicht mehr teilgenommen werden.

Insgesamt landete die Mannschaft auf Platz 17.

Endergebnis (Drachen2015-CVT-HDW-Cup)