Okt 01

Finnsegler: Martin Mitterer hat „einen Lauf“

In letzter Zeit sind die Wiesseer Finnsegler mit Martin Mitterer auf Erfolgskurs. Der „Maschd“ ersegelte bei der Lindenblattregatta vor Frauenchiemsee (2./3. Sep.) unter 16 Mitstreitern in allen 4 Wettfahrten bei Winden um Nord bis West Platz 1. Andere Teilnehmer des YCBW waren nicht am Start. ( M. startete für den WFV)

Beim Chiemopreis Seebruck (23./24.Sep) fand unter sehr schlechten Bedingungen eine Wettfahrt statt, die Mitterer ebenfalls gewann. Immer besser kommt Peter Vielreicher in Schwung, er konnte sich in Seebruck als Zweiter plazieren (12 Teilnehmer, 4 Aufgaben).