Italienische Segel im Yacht-Club-Lokal

Ristorante „La Vela“ ab Mai 2019

Regatta-Erfolge 2018

Finn – Chiemopreis – 22.09. – 23.09.2018
Endergebnis (finn2018-srv-chiemopreis)

Finn – Lindenblatt – 01.09. – 02.09.2018
Endergebnis (finn2018-wvf-lindenblatt)

Topcat – Weltmeisterschaft – 11.08. – 17.08.2018
Endergebnis (topcat2018-k1-wm)

Finn – Meckatzer Finn Cup – 04.08. – 05.08.2018
Endergebnis (finn2018-ssr-meckatzercup)

Finn – Oberland-Pütz – 28.07. – 29.07.2018
Endergebnis (finn2018-svos-oberlandpuetz)

Topcat – Turmregatta – 21.07. – 22.07.2018
Endergebnis (topcat2018-k1-turmregatta)

Yardstick – Holzpokal – 14.07. – 15.07.2018
Endergebnis (yst2018-ayc-holzpokal)

Yardstick – Er-Und-Sie-Regatta – 07.07.2018
Endergebnis (yst2018-ycbw-er-und-sie-regatta)

Yardstick – Traditionsregatta – 30.06.2018
Endergebnis (yst2018-ayc-traditionsregatta)

Finn – Finn Duell ÖSTM – 22.06. – 24.06.2018
Endergebnis (finn2017-uycwg-oestm)

Finn – Finn-Fight – 16.06. – 17.06.2018
Endergebnis (finn2018-wsc-finn-fight)

Finn – Finn-Cup und Süddeutsche Meisterschaft – 09.06. – 10.06.2018
Endergebnis (finn2018-mrsv-finn-cup)

Topcat – ÖSTM – 31.05. – 03.06.2018
Endergebnis (topcat2018-k1-ycw-oestm)

blu26 – Bayern Cup – 11.05. – 12.05.2018
Endergebnis (b262018-ycbw-bayerncup)

Finn – Finn Auftakt – 10.05.2018
Endergebnis (finn2018-ycbw-finnauftakt)

L95 – Oberland-Regatta – 05.05.2018
Endergebnis (l952018-oberland_regatta)

F18 – Katpokal Bodensee – 05.05. – 06.05.2018
Endergebnis (f182018-tsglz-katpokal_bodensee)

Finn – Südtirol-Finn-Cup Dr. Schär – 28.04. – 29.04.2018
Endergebnis (finn2018-svks-suedtirol_finn_cup)

Topcat – Regatta Katamarane Pakostane – 29.04. – 30.04.2018
Endergebnis (topcat2018-k1-pakostane)

blu26 – Schweizer Meisterschaft – 20.04. – 22.04.2018
Endergebnis (blu262018-ycz-schweizer_meisterschaft)

Finn – Int. Osterregatta – 31.03. – 01.04.2018
Endergebnis (finn2018-rcr-osterregatta)

Herbstversammlung am 13. Oktober 2018

Die Herbstversammlung findet am 13. Oktober 2018 um 19 Uhr im Yacht-Club-Restaurant statt.

Richtfestregatta des YCaT am 6. Oktober 2018

Der YCaT veranstaltet zum Saisonende eine Yardstick-Regatta.

  • Ausschreibung und Anmeldung (Link)

Finn: Martin Mitterer gewinnt Chiemopreis

Am 22./23.. September versammelten sich 15 Finns zum Wettbewerb um den Klassiker am Chiemsee vor Seebruck.

Wehte am Samstagmorgen noch ein Westwind mit Stärke 3, so ließ er in der Folge mehr und mehr nach, so dass am Mittag zum Start die Bedingungen grenzwertig wurden. Ein  Lauf konnte immerhin abgeschlossen werden. Gewonnen wurde er von dem „Maschd“, Von den übrigen Wiesseern erreichte Peter Vielreicher Platz 5. Walter Mai verzockte sich bei der letzten Kreuz und fand sich plötzlich von der Spitzengruppe auf den drittletzten Rang zurüchgeworfen. Am Ende langte es nur noch für Rang 8. Stefan Bonleitner kam zu diesem Lauf zu spät und erlebte nur noch 2 Starts, die aber abgebrochen werden mußten.

Am Sonntag  ging ein leichter Süd, dem aber niemand vertraute, ein weiterer Start fand folglich nicht statt.

Absegeln 2018

Liebe Regattaseglerinnen und Regattasegler,

auf Grund der zu geringen Meldezahl und der schlechten Wetter- und Windprognose für den Samstag wurde das Absegeln 2018 am Samstag, den 22.09.2018 abgesagt. Wir freuen uns, Euch bei den Yardstickregatten des YCBW 2019 an den alt gewohnten Terminen zu begrüßen.

Er & Sie Regatta              06. Juli 2019

Absegeln                            28.September 2019

 

Wir wünschen Euch einen schönen Saisonausklang und freuen uns auf

ein baldiges Wiedersehen.

Miesbacher Merkur – Platz drei bei der WM

Pressebericht vom 12.09.2018 (20180912-mm-platz_drei_bei_der_wm)

Das Gelbe Blatt – Auf Kurs

Pressebericht vom 08.09.2018 (20180908-dgb-auf_kurs)

Maximale Ausbeute am Chiemsee

Walter Mai gewinnt, Martin Mitterer Zweiter

Die Wetterprognose war schlecht und führte zu zahlreichen Absagen bei der renommierten Lindenblattregatta der Finns vor der Fraueninsel am 1. und 2. September. Schlußendlich stellten sich 13 Teilnehmer der Herausforderung.

Das Wetter hielt sich nicht an die Vorhersage, und so konnten am Samstag bei trockenem Wetter und einem leichten NW 3 Wettfahrten gesegelt werden. Eine leichte Tendenz des Windes zu wiederholten Drehern nach links forderte volle Aufmerksamkeit. Walter Mai kam am besten mit diesen Verhältnissen zurecht und schaffte zur eigenen Verblüffung in allen 3 gesegelten Wettfahrten Platz 1. Martin erreichte mit den Einzelplazierungen 2,3 und 5 den 2. Gesamtrang.Dabei blieb es auch am Sonntag, denn der Wind reichte nicht mehr für weitere Läufe.